• supervision-wien

Supervision

Der Andere ist anders, darum heißt er ja so.

FRAGEN SIE SICH …

  • Wie komme ich zu einem klareren Verständnis meiner Rolle?
  • Wie schaffe ich es, nicht mehr Verantwortung auf mich zu nehmen, als meiner Aufgabe entspricht?
  • Wie können wir uns im Team besser abstimmen und effizienter zusammenarbeiten?
  • Wie können wir Divergenzen und Reibereien im Team ausräumen?
  • Wie finden wir Entlastung, Klärung und gemeinsames Vorgehen bei herausfordernden Fragestellungen?

REFLEXION DES BERUFLICHEN HANDELNS

Supervision ist eine Einzel- oder Gruppenberatung für im psychosozialen oder medizinischen Feld Tätige. Häufig geht es um Fall-Supervision, manchmal auch um Team-Supervision. Immer steht die gemeinsame Reflexion des beruflichen Handelns im Zentrum, die Erarbeitung eines abgestimmten, gemeinsamen Vorgehens, Entlastung für die belastende, exponierte berufliche Arbeit mit Randgruppen, z.B. Flüchtlings- und Katastrophenhilfe, Gewaltopfer-Betreuung, Behindertenarbeit, Drogenarbeit etc.

DIE METHODEN

In von mir angeleiteter Supervision arbeite ich strukturiert und ordnend. Ausgehend von den aktuellen Herausforderungen wird ein gemeinsames Bild zu den KlientInnen, zum Team und zum Organisationsumfeld erarbeitet. Immer wieder führe ich dabei auf die Klärung der Aufgaben, den Organisationsauftrag und den rechtlichen Hintergrund zurück und davon ausgehend auf die berufliche Rolle, Rollengestaltung und Möglichkeiten der Zusammenarbeit der Teilnehmenden.

supervision-wien-11903x

 Stärken Sie sich für Ihre Herausforderungen!

kontakt-dr.-barbara-bischof-wien4x